Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Finissage am Sonntag, 2. November 2014, ab 14.30 Uhr

Der Krieg ist vorbei

Letzter Tag der Ausstellung GROSZ KRIEG GROTESK

Pressemeldung, 30.10.2014

Young Guide im Buchheim Museum
Young Guide im Buchheim Museum vor Grosz' Selbstbildnis als Warner, 1927, Öl auf Leinwand, Leihgabe von der Berlinischen Galerie – Landesmuseum für moderne Kunst, Fotografie und Architektur.

Die Ausstellung GROSZ KRIEG GROTESK geht am Sonntag, 2. November, ab 14.30 Uhr mit einer Finissage zu Ende. Ein letztes Mal werden Young Guides, speziell vorbereitete Jugendliche, vor „ihren“ Bildern in der Ausstellung dem interessierten Publikum Auskunft erteilen. Nach einer dialogischen Führung mit der Kuratorin Annette Vogel und dem Direktor Daniel J. Schreiber sind dann bei einem Grosz-Quiz Preise zu gewinnen, etwa der hochwertige Ausstellungskatalog oder Freikarten für das Buchheim Museum. Die Kinder können zwischen 14 und 17 Uhr im OFFENEN ATELIER unter fachkundiger Betreuung kreativ arbeiten. Zum Abschluss gibt es Sekt und Saft für alle, zur Feier darüber, dass der Krieg – zumindest im Buchheim Museum – kein Thema mehr ist, und aus Freude über den erfolgreichen Abschluss einer mit über 200 Kunstwerken von 20 Leihgebern bestückten, von ungefähr 28.000 Menschen besuchten, großen und wichtigen Ausstellung. Die Teilnahme ist frei mit gültiger Eintrittskarte.

Aktuell im Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

CHRISTIAN HECHTL – WISSENSCHAFTLICHE NOTIZEN 19. bis 28. Mai 2017 im Buchheim Museum

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 8. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM!: Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum
<