Buchheim Museum - Wie ein Ort der Phantasie entsteht

Lesung mit Prof. Dr. Kurt Faltlhauser am Sonntag, 25. Mai 2014

Pressemeldung, 08.05.2014

no-img
Einladung zur Matinée im Buchheim Museum am Sonntag, 25. Mai 2014

Prof. Dr. Kurt Faltlhauser liest aus seinem neu erschienenen Buch

BUCHHEIM MUSEUM – WIE EIN ORT DER PHANTASIE ENTSTEHT

Erschienen im Pustet Verlag, Regensburg 2014

Bei dem  vorgestellten Buch handelt es sich um einen zusätzlich farbig bebilderten Sonderdruck des Kapitels „Der lange Weg nach Bernried. Das ‚Museum der Phanatsie‘ der Buchheim-Stiftung“ in: Kurt Faltlhauser, Bauen für die Kunst. Ein Werkstattbericht aus der Ära Stoiber, Regensburg: Verlag Friedrich Pustet, 2013.


Programm

Ab 10 Uhr

Frühschoppen mit Weißwürsten, Bier und andere Speisen und Getränke à la carte, bei schönem Wetter auf der Terrasse vor dem Vortragssaal

11 Uhr

Die Bernrieder Blaskapelle spielt

11.30 Uhr

Begrüßung durch Museumsdirektor Daniel J. Schreiber im Vortragssaal

Lesung von Prof. Dr. Kurt Faltlhauser

Nachfragen von Christoph Wiedemann, Kunstkritiker der Süddeutschen Zeitung

Aktuell im Buchheim Museum

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK 29.09.2018 bis 03.02.2019

Dix & Pechstein – der Erste Weltkrieg in Bildern 10.11.2018 bis 24.03.2019

HAUS BUCHHEIM. ÜBERTRAGUNGEN Seit 03.02.2018

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2019 Serviceinfos und Termine

Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK: 29.09.2018 bis 03.02.2019
<