Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Veranstaltungen am Wochenende, 19. und 20. Juli!

Programm im Buchheim Museum

Pressemeldung, 17.07.2014

no-img

Samstag, 19. Juli 2014

14:30 Uhr: Eröffnung des Café Littwin

Das Café Littwin, imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble der Feldafinger Bildhauerin Angelika Littwin-Pieper, wird neu eröffnet. Die Künstlerin ist anwesend. Daniel J. Schreiber, Direktor des Museums, und Fariba Buchheim, Enkelin Lothar-Günther Buchheims, drehen an Buchheims Leierkasten. Dazu gibt es exquisite Petits Fours des Bernrieder Chocolatiers und Konditormeisters Franz Clement.

15:00 Uhr: „Ich seh' etwas was Du nicht siehst“ Rundgang mit Artur Elmer

Artur Elmer lädt zu einem Rundgang durch seine Ausstellung ein, die das Buchheim Museum dem energetischen Künstler und Weggefährten Buchheims gewidmet hat. Zu sehen sind die digitalen Gemälde Elmers. Als 67-Jähriger hatte dieser den Pinsel zugunsten von Maus und Tastatur aus der Hand gelegt, und wie kein anderer die klassische Tafelmalerei auf dem neuen Medium fortentwickelt.

16:30 Uhr: Bernried – Dhaka

Es ist ein Pendelverkehr zwischen dem Café Littwin und Buchheims Zirkus Buffi mit einer Rikscha aus Bangladesch eingerichtet, die Aneela Haque und Michael Schürmann jüngst dem Buchheim Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt haben.

Sonntag, 20. Juli 2014

14:30 Uhr: Macht, Moral und Menschenbild

Bei diesem Rundgang durch die Ausstellung GROSZ KRIEG GROTESK führt Freia Oliv vor Augen, wie George Grosz den Glanz und das Elend der 1920er Jahre mit messerscharfem Strich ins Bild setzt.

14:00 bis 17:00 Uhr: Offenes Atelier für Kinder

Hier können Kinder ab 6 Jahren ohne Begleitung Erwachsener unter fachkundiger pädagogischer Betreuung durch Ulrike Neumann-Neupert kreativ arbeiten. Wir gestalten Collagen, Theaterfiguren und Masken.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Team vom Buchheim Museum

Aktuell im Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 29. April 2017, um 18 Uhr

TANZ IN DEN MAI Mit dem dem rupidoo global music club (ehem. JALLA Club). Am 30. April 2017 ab 19 Uhr im Buchheim Museum.

Experimentelle Farbradierungen in Hayter Drucktechnik Druckvorführung, Samstag, 6. Mai 2017 um 10 Uhr im Buchheim Museum

HELLAUF BEGEISTERND: SIEGFRIED ULMER Ausstellung vom 18.12.2016 bis 30.04.2017

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

CHRISTIAN HECHTL – Wissenschaftliche Notizen 20-28. Mai 2017 im Buchheim Museum

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 8. Oktober 2017 bis 21. Januar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM!: Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum
<