Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Veranstaltungen am Wochenende 17./18. Mai

Phantasien in Holz, Rundgang durch Schmitt-Ausstellung, Internationaler Museumstag

Pressemeldung, 13.05.2014

no-img

Workshop am Samstag 17. Mai 2014, 14.30 – 17.30 Uhr
Phantasien in Holz
Workshop à la Schmitt für Kinder ab 8 Jahren mit Dagmar Baginski. Es wird gesägt, gehämmert und gepinselt, bis die Traumfigur fertig ist. Teilnahme 8 € inkl. Materialkosten. Bitte buchen Sie unter Tel.: 08158 / 99700 oderinfo@buchheimmuseum.de.


Samstag, 17. Mai, 14.30 Uhr
Weitere Termine: 24. und 31. Mai, immer 14.30 Uhr
„Herr Schmitt, ich werde Sie weltberühmt machen!“
Rundgang durch die Schmitt-Ausstellung mit Eva-Maria Herbertz.

Bei ihrem Rundgang durch die Ausstellung erzählt und liest Eva-Maria Herbertz aus dem Buch Hans und Anna reiten nach Landsberg von Gisela Pfeiffer. Die 1992 verstorbene Münchner Autorin war Schmitts „geliebte Managerin“. In ihren Texten entführt sie uns lustvoll in die phantastisch unwirkliche Welt von Schmitts hölzernen Gesellen, die sie beim ersten Zusammentreffen selber so verzauberte, dass sie spontan ausrief: „Herr Schmitt, ich werde Sie weltberühmt machen!“ Sie hielt ihr Versprechen. Die Teilnahme kostet 2,50 EUR zzgl. Eintritt.


Workshop am Sonntag, 18. Mai 2014, 14.30 – 17.30 Uhr
Obstkistenwerkstatt
Zum Internationalen Museumstag mit Sabine Marx für Kinder und alle Interessierte. Aus alten Obstkisten, Kronkorken und anderen Abfällen werden Schlösser, Schiffe und andere Dinge gebaut. Materialien stehen zur Verfügung. Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte.


Sonntag, 18. Mai, 16 Uhr
Vom Waldteich zur Berglandschaft
Rundgang zum Internationalen Museumstag mit Catrin Paul, die Einblicke in ihre restauratorische Arbeit an den Meisterwerken von Erich Heckel und Ernst Ludwig Kirchner gibt. Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte.

Aktuell im Buchheim Museum

NOLDE. DIE GROTESKEN Eröffnung am 22. Juli 2017 um 18 Uhr im Buchheim Museum. Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017.

HOLMEAD: KRUDE KÖPFE Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

Music and Picnic in the Park Open Air Konzert mit Max Grosch & Friends am Sonntag, 30. Juli 2017, 20 Uhr

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM!: Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum
<