Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Aktzeichnen für alle mit Jörg Besser

Im Rahmen der Ausstellung 'Obsessionen'

Samstag, 25. April und 9. Mai, 15 –17.30 Uhr
Kursgebühr: 10 Euro zuzüglich Eintritt

Pressemeldung, 14.03.2015


August Rodin, Kleine kauernde Figur, 1896-99, Graphitstift und Wasserfarben auf Velinpapier auf Holz, Courtesy Side by Side Gallery, Akim Monet GmbH

Jörg Besser, Zeichenlehrer an der Akademie der Bildenden Künste und der TU in München, bietet im Rahmen der Obsessionen-Ausstellung an zwei Samstagen (25. April und am 9. Mai, jeweils 15 bis 17.30 Uhr) den Kurs „Aktzeichnen für alle“ an.

Der nackte menschliche Körper ist Inbegriff für Kraft, Lebensfreude und Erotik. Er trägt aber auch Spuren der Schwäche, des Leids und des Zerfalls. Nichts kann uns so anziehen, nichts so abstoßen wie er. In der Bildenden Kunst gibt es kaum ein interessanteres Sujet als ihn. Wir alle haben schon einmal die Lust verspürt oder sogar den Versuch unternommen, einen geliebten Menschen unbekleidet zu zeichnen. Nun bietet das Buchheim Museum die Gelegenheit, sich von einem Profi zeigen zu lassen, wie das geht. Jörg Besser unterrichtet Zeichnen an der Akademie der Bildenden Künste und an der TU in München. Er bietet am Buchheim Museum an zwei unabhängigen Terminen einen Aktkurs für alle an, die ihre zeichnerischen Fähigkeiten am lebenden Modell ausprobieren wollen. Teil des Kurses ist eine gemeinsame Begehung der Ausstellung OBSESSIONEN. Erotica von Rodin, Klimt, Schiele und den Expressionisten. Hier ist zu sehen, wie sich herausragende Künstler der Moderne mit diesem Menschheitsthema auseinandergesetzt haben. Die Kursgebühr beträgt 10 Euro zuzüglich Museumseintritt.

Anmeldung: sabine.bergmann@buchheimmuseum.de

Aktuell im Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

CHRISTIAN HECHTL – WISSENSCHAFTLICHE NOTIZEN 19. bis 28. Mai 2017 im Buchheim Museum

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 8. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM!: Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum
<