Der JALLA Worldmusic Club im Buchheim Museum

Nächster Termin: Samstag, 30.04.2016 ab 19 Uhr

Pressemeldung, 25.11.2015 - Eine Seite zurück



© JALLA Worldmusic Club

Vor über 10 Jahren kreierten die DJs Rupen Gehrke und Dimitri Voulgarakis den JALLA Club und feierten im Foyer des Staatlichen Museums für Völkerkunde. Schnell wurde aus dem Geheimtipp eine genre-, generations- und kulturübergreifende Party. Und genau das war und ist den beiden DJs wichtig. Kein musikalisches Einerlei sondern Musik aus aller Welt, die man in dieser Zusammenstellung noch nie gehört hatte z.B. Cumbia, Balkan, Oriental, Greek, Exotic, Afro, Swing, Latin für Menschen verschiedener Generationen und Nationen.

„Seit ich denken kann, wenn nicht sogar noch länger, wird mein Lebensweg von Parties begleitet. Die meisten Tanzabende sind nur laut und dunkel, sie werden schnell vergessen. Nur die Höhepunkte bleiben. An alle Parties vom JALLA Club – und ich war bei etlichen dabei! – kann ich mich gut erinnern. Sie sind einfallsreich, intelligent und völkerverständigend. Sie zeigen den wahren Weg für die Entwicklung der Menschheit, nicht von Krieg zu Krieg, sondern von Party zu Party, – an die man sich später gut erinnern kann.”

Der Autor und DJ der Russendisko Wladimir Kaminer, der als Gast-DJ schon häufig mit dem Jalla Worldmusic Club kooperiert

Anfahrt zum Buchheim Museum

Aktuelle Infos auf www.jallaclub.de


Archiv Pressemeldungen


PDF-Flyer

Besuchen Sie uns auf Instagram