Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Rundgang mit WON ABC

Sonntag, 11. Dezember, 14.30 Uhr

Pressemeldung, 07.12.2016


WON ABC, Ausschnitt des Wandbilds mit Lothar-Günther Buchheim im Yellow Submarine, 2016

Der sagenumwobene Münchner Streetart-Künstler WON ABC führt im Gespräch mit Direktor Daniel J. Schreiber am Sonntag, 11. Dezember, 14.30 Uhr, durch die Ausstellung WON ABC & FRIENDS.

Mit drei Hauptwerken hat Münchens legendärer Sprayer WON ABC einen großen Auftritt vor den Toren des Buchheim Museums: 1) dem über 20 Meter breiten, großen Wandgemälde mit Hausherr Lothar-Günther Buchheim im Yellow Submarine, das der Münchner Alt-OB Christian Ude im Juli dieses Jahres einweihte; 2) dem »Bierbrezel-Bomber Alcoport« – einem besprayten Getränke-Lieferwagen mit skelettiertem Guantanamo-Häftling am Steuer; 3) und dem Hubschrauber »Sokó?. From War to Peace«, den der »Großmeister« WON ABC zusammen mit seinen Streetart-Kollegen BEASTIESTYLEZ, CASIEGRAPHICS, DOG ISK und I ARE UGLY bemalt hat und der nun schon seit zweieinhalb Jahren auf der Museumswiese steht.

Zusammen mit anderen Münchner Streetart-Künstlern hat WON ABC derzeit eine Ausstellung im Vortragssaal und in den Fluren des Buchheim Museums. Neben den genannten Hubschrauber-Künstlern sind ebenfalls mit Arbeiten vertreten: 420 FAYS, BAK PBS, BURNZ FEINKOSTPARANOIA, CAZE RIC ABC, CEMNOZ, CHEECH, COSMIC, CPT73, ESCAPE, FLIN, FRANKY ABC, GJELI ABC, KASSAN, LEWY, LORENZO BENZO, NOISE, PIANO RIC, ROSK MOR, SAMIR ABC TSR, SATONE, SHAMEZ ABC, SINE, SONIC ABC TSR, START, THOMAS WERNER, THRILLKISS, VINCE ABC TWS, ZEMENT, ZLEP und Z-ROK.

Gemeinsam mit Museumsdirektor Daniel J. Schreiber lädt WON ABC am Sonntag, 11. Dezember um 14.30 Uhr zu einem Rundgang ums Museum und durch die Ausstellung WON ABC & FRIENDS. KUNST AUS MÜNCHEN UNTERGRUND an. Zu sehen sind in der bis 2. April 2017 verlängerten Schau Hauptwerke des Untergrundes, made in Munich: rollende Ghettoblaster, besprayte Legozüge, zwei echte Autos, ein besprayter S-Bahn-Wagen und andere Graffitiwerke als Bildtafeln ebenso wie Kultfilme rund um das Streetart-Milieu. Die Teilnahme am Rundgang kostet 2,50 EUR zuzüglich Eintritt.


WON ABC und Christian Ude bei der Einweihung des Wandgemäldes des Buchheim Museums am 29. Juli 2016, © Julia Rejmer / Buchheim Museum

Aktuell im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG. GERLINGER – BUCHHEIM ! Ausstellung im Buchheim Museum vom 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

NONNENSPIEGEL UND ZIRKUSSCHWEINE Ausstellung vom 13. Oktober 2017 bis 18. Februar 2018

100.000 Besucher in 2017 im Buchheim Museum Museumsdirektor Daniel J. Schreiber händigt den Ehrengästen eine Jahreskarte aus

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2018 Serviceinfos und Termine

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU: Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017
<