Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



WON ABC & FRIENDS – KUNST AUS MÜNCHENS UNTERGRUND

16. Juli 2016 bis 2. April 2017

Pressemeldung, 07.07.2016


Fotograf: Florian Holzherr


Lothar-Günther Buchheim hatte den Wunsch, dass »etwas vom Geist der Brücke« in sein Museum kommen solle. Er meinte damit vor allem den für die jungen expressionistischen Künstler so typischen revolutionären Drang. »Arm- und Lebensfreiheit gegenüber den wohlangesehenen älteren Kräften« wollte sich die 1905 gegründete Gruppe verschaffen. Heute gehören ihre Werke selbst zu den Monumenten der Kunstgeschichte. So stand es für Buchheim außer Frage, dass seine mittlerweile hoch verehrte Expressionistensammlung durch einen antimusealen Kontext verlebendigt werden müsse. Diesem Diktum folgend, präsentiert das BUCHHEIM MUSEUM eine Ausstellung von Münchner Streetart-Künstlern. In Abgrenzung zum etablierten Kunstbetrieb und oftmals auch am Rande oder jenseits der Grenzen der Legalität, haben sie ihre Kunst auf den Wänden des öffentlichen Raums zur Entfaltung gebracht. Wie bei der Brücke und der Pop-Art sind es aktuelle, lebensnahe Themen, die sie beschäftigen, von der Gesellschaftskritik bis hin zur Comicrezeption. Angeregt durch die New Yorker Graffiti-Sprayer der 1980er-Jahre hat sich in den vergangenen 35 Jahren in München eine lebendige Streetart-Szene entwickelt, die höchste internationale Anerkennung genießt. Die in Zusammenarbeit mit Lothar Keuler und der Galerie Richter & Masset entstandene Schau ist der erste Versuch, diese dynamische Kunst unserer Region in einem Museum zur Darstellung zu bringen.

Bereits vor zwei Jahren ist ein polnischer Militärhubschrauber im Park des BUCHHEIM MUSEUMS gelandet. Im Auftrag der Galerie Richter & Masset war er von Münchner Sprayern unter dem Motto »From War to Peace« in ein Kunstwerk verwandelt worden. Zu dem Team rund um den »Großmeister« WON ABC gehören auch BEASTIESTYLEZ, CASIEGRAPHICS, DOG ISK und I ARE UGLY. Zusammen mit anderen Münchner Untergrund-Künstlern treten sie nun im Vortragssaal und in den Fluren des BUCHHEIM MUSEUMS auf. Neben den genannten Hubschrauber-Künstlern sind ebenfalls mit Arbeiten vertreten: 420 FAYS, BAK PBS, BURNZ FEINKOSTPARANOIA, CAZE RIC ABC, CEMNOZ, CHEECH, COSMIC, CPT73, ESCAPE, FLIN, FRANKY ABC, GJELI ABC, KASSAN, LEWY, LORENZO BENZO, NOISE, PIANO RIC, ROSK MOR, SAMIR ABC TSR, SATONE, SHAMEZ ABC, SINE, SONIC ABC TSR, START, THOMAS WERNER, THRILLKISS, VINCE ABC TWS, ZEMENT, ZLEP und Z-ROK. Geboten werden in ihrer Schau Hauptwerke des Untergrundes, made in Munich: rollende Ghettoblaster, besprayte Legozüge, zwei echte Autos, ein besprayter Münchner S-Bahn-Wagen und andere Graffitiwerke als Bildtafeln ebenso wie Kultfilme rund um das Streetart-Milieu und eine wochenlange Live Performance von WON ABC, der eine 22 Meter breite Wand des BUCHHEIM MUSEUMS besprayt.

Rahmenprogramm

Samstag, 16. Juli, 14-22 Uhr
Eröffnungsparty mit den Künstlern
Daniel J. Schreiber, Buchheim Museum
Lothar Keuler, Galerie Richter & Masset
Spray-Aktionen auf dem Museumsgelände
Party mit den DJs Martikal (Zubzonikz, München), Johan Ressle (Camp Cosmic, Stockholm), Le Discoboulet (Buntlack Team, München), Petko Turner (Basspatrol, München)
Kultfilme aus dem Graffiti-Milieu

Freitag, 29. Juli, 18 Uhr
Stapellauf
Einweihung eines neuen Wandbilds von WON ABC mit Christian Ude, Kurt Faltlhauser und Daniel J. Schreiber

Samstag, 6. August und 27. August, 14-17 Uhr
Sprayer-Workshop
mit Lothar Keuler und Münchner Graffiti-Künstlern

Samstag, 15. Oktober, 15 Uhr
WON ABC & Daniel J. Schreiber
Rundgang durch die Ausstellung mit dem Streetart-Künstler und dem Museumsdirektor

Täglich Dienstag bis Sonntag 10-15 Uhr
Kultfilme rund um das Milieu der Graffiti-Sprayer

Täglich Dienstag bis Sonntag 15-18 Uhr
Filme des Underground FilmFest 2.1

Bei allen Veranstaltungen ist die Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte.

Mit freundlicher Unterstützung von Speedtreibhaus · Horst Linn
Heinrich-Hertz-Platz 5 · 92275 Eschenfelden
www.speedtreibhaus.com


Weitere Informationen

Streetart im Museum, Beitrag in Capriccio (BR), 21.07.2016

Beitrag in BR24: Streetart und Graffiti, 27.08.2016

Achim Schnurrer in comixene: WON ABC

GALERIE

Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr
Fotograf: Florian Holzherr


Aktuell im Buchheim Museum

HUNDERTWASSER. SCHÖN & GUT Ausstellung vom 22.10.2016 bis 12.03.2017

HELLAUF BEGEISTERND: SIEGFRIED ULMER Ausstellung vom 18.12.2016 bis 30.04.2017

AC/AB: ALL CHICKEN ARE BEAUTIFUL Live-Performances von WON ABC im März im Buchheim Museum

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

Kino im Kopf: Schick uns Deinen Hundertwasserfilm! Aktion zur Hundertwasser-Ausstellung im Buchheim Museum

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

SCHLOSS ZWERGAPFELKERN VON HERBERT SCHERREIKS Ab 25. März 2017 im Buchheim Museum

PIPAPOP Buchheims Poster-Serie im neuen Licht einer Installation von Kurt Laurenz Theinert

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Kino im Kopf: Schick uns Deinen Hundertwasserfilm!: Aktion zur Hundertwasser-Ausstellung im Buchheim Museum
<