Unzertrennlich – Rahmen und Bilder der Brücke Künstler

Brücke Museum und Buchheim Museum (ab 28.03.2020)

www.bruecke-rahmen.de

Brücke Museum, Berlin
16.11.2019 – 13.03.2020

Buchheim Museum, Bernried
28.03.2020 – 05.07.2020



Keiner hat sie bislang beachtet: die originalen Künstlerrahmen der »Brücke«. Auf Initiative des Buchheim Museums ist nun ein Kooperationsprojekt zustande gekommen, das sich erstmals mit dem Thema befasst. Der Münchner Rahmenmacher Werner Murrer, der sich über Jahrzehnte mit der Materie befasste, das Brücke-Museum in Berlin und das Buchheim Museum in Bernried am Starnberger See schließen gemeinsam diese letzte Forschungslücke zur »Brücke«. Sowohl in Berlin (16.11.2019-15.3.2020) als auch in Bernried (28.3.-5.7.2020) finden Ausstellungen mit prominenten Leihgaben aus dem In-und Ausland statt. Zu sehen sein werden originale Gemälde in ihren originalen Rahmen in ihrer ursprünglich intendierten, künstlerischen Einheit. Begleitend erscheint im Verlag der Buchhandlung Walther König ein umfangreicher Katalog, der als Standardwerk zu dem Thema konzipiert ist und der durch die großzügige Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung und der RNK Stiftung ermöglicht wurde.


Aktuell im Museum

PAULA MODERSOHN-BECKER.
AUFBRUCH IN DIE MODERNE

16. November 2019 bis 8. März 2020

Das Buchheim Museum geht online
Ergebnisse der Provenienzforschung

GEMÄLDE DER »BRÜCKE«. SAMMLUNGEN GERLINGER + BUCHHEIM
Ab 26. Februar 2019

WELCOME HOLMEAD!
18. Mai 2019 bis 26. Januar 2020

KUNO DÜMLER – PARADIESGARTEN IM OBERLAND
6. April 2019 bis 6. Januar 2020

MS Phantasie geht im Museumspark vor Anker
Gewichtige Neuanschaffung im Buchheim Museum

BERNRIEDER KUNSTAUSSTELLUNG
Bis 6. Januar 2020

SCHLOSS ZWERGAPFELKERN
Ab 20. Juli 2019

DAS BOOT
Ab 25. Januar 2020

HAUS BUCHHEIM. ÜBERTRAGUNGEN
Seit 03.02.2018


Online Tickets

Besuchen Sie uns auf Instagram