Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Premiere: Museumsschiff "Phantasie" startet zur ersten Mondscheinfahrt!

Freitag, den 21. Juni 2002

Pressemeldung, 17.06.2002

Die erste Mondscheinfahrt zum Buchheim Museum startet am 21. Juni 2002, um 18.15 Uhr ab Starnberg. Mit von der Partie ist auch der Hauptgewinner der Großen Tombola zum einjährigen Bestehen des Buchheim Museums.

Nach der 1 1/4 stündigen Fahrt über den Starberger See spazieren die Teilnehmer vom Bernrieder Dampfersteg rund 10 Minuten zum Buchheim Museum. Dort werden sie auf dem zwölf Meter über dem See schwebenden Steg mit einem Aperitif empfangen. Dann beginnt der Rundgang durch die außergewöhnlich breitgefächerten Buchheimschen Sammlungen. Den Kern der Sammlungen des Malers, Fotografen, Verlegers, Kunstbuch- und Romanautors Lothar-Günther Buchheim bilden die Gemälde und Graphiken der "Brücke"-Maler Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein, Emil Nolde und Otto Mueller sowie Werkgruppen von Max Bechmann, Otto Dix und den Expressionisten der jüngeren Generation. Die "Nebensammlungen" bieten "Feste fürs Auge" mit Kunst aus Afrika und der Südsee, Werken von Laienkünstlern, "Volkskunst", Hunderte von Paperweights im "Glaspalast", "Ditti's Blättermanegerie", Buchheims "Zirkus Buffi" und vielem anderen mehr.

Nach dem "Augenschmaus" wird in der Museumscafeteria ein Imbiss angeboten. Die Rückfahrt mit dem Museumsschiff "Phantasie" erfolgt - wenn das Wetter mitspielt - über den vollmondbeschienenen See. Voraussichtliche Ankunft in Starnberg: 23.15 Uhr.

Preis pro Person: EUR 45,-

Termine:
Freitag, 21. Juni 2002
Samstag 20. Juli 2002
Samstag, 24. August 2002

Reservierung erforderlich unter Tel: 08151/8061, Bayerische Seenschiffahrt GmbH, Dampfschiffstraße 5, 82319 Starnberg

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museum


Das Wahrzeichen des Museumsschiffes:
Die Galionsfigur des Chemnitzer Künstlers
Karl-Heinz Richter, dessen Werke auch im
Buchheim Museum zu sehen sind.
Foto: Münchner Merkur/Weilheimer Tagblatt

Aktuell im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« von Hermann Gerlinger kommt ins Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

HELLAUF BEGEISTERND: SIEGFRIED ULMER Ausstellung vom 18.12.2016 bis 30.04.2017

AC/AB: ALL CHICKEN ARE BEAUTIFUL Live-Performances von WON ABC im März im Buchheim Museum

WON ABC & FRIENDS – KUNST AUS MÜNCHENS UNTERGRUND 16. Juli 2016 bis 2. April 2017

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

SCHLOSS ZWERKAPFELKERN VON HERBERT SCHERREIKS Ab 25. März 2017 im Buchheim Museum

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

AC/AB: ALL CHICKEN ARE BEAUTIFUL: Live-Performances von WON ABC im März im Buchheim Museum
<