Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Von der "Brücke" zum "Blauen Reiter"

Museumswochenende "Expressionismus"

17. und 18. August 2002

Museumsdreieck Expressionismus
Buchheim Museum Bernried
Franz Marc Museum Kochel
Schloßmuseum Murnau

Pressemeldung, 27.07.2002

Zwei Tage - drei Museen und zwei Ausstellungen - ein durchgehendes Fest für das Auge: Entdecken Sie das Museumsdreieck per Bus, Schiff und zu Fuß

Das "Museumsdreieck Expressionismus" mit den Museen in Bernried, Kochel und Murnau, bietet ein außerordentlich dichtes Konzentrat expressionistisches Kunst. Der Bogen spannt sich von den Werken der Dresdener Künstlergemeinschaft "Brücke" (1905-1913), Vorläufern, Einzelgängern und der jüngeren Expressionistengeneration im Buchheim Museum bis hin zum Schaffen der Maler des "Blauen Reiter" (1911-1914) in Kochel und Murnau.

Am Wochenende vom 17. und 18. August besteht nun erstmals Gelegenheit, die drei Museen sowie die derzeit laufenden Ausstellungen "Marianne von Werefkin" (Murnau) und "Heinrich Campendonk" (Stadtmuseum Penzberg) en bloc unter fachkundiger Führung kennenzulernen. Darüber hinaus machen wir einen Abstecher ins Murnauer Münter-Haus.

Zugleich verwöhnen wir Seele und Gaumen: Folgen Sie historischen Spuren und übernachten Sie im traditionsreichen "Hotel Kaiserin Elisabeth" in Feldafing, wo Ihnen auch Tee und Frühstück sowie das viergängige "Sisi-Menue" serviert werden.

Lassen Sie die Seele baumeln bei der Fahrt mit dem neuen Museumsschiff "Phantasie" und genießen Sie die weitere Reise: Unser Kleinbus fährt Sie durch die herrliche Voralpenlandschaft des Fünfseenlandes. Auf dem Museumsschiff "Phantasie" berichten wir von der Villenkultur am Starnberger See.

Begleitet und geführt werden Sie von den Kunsthistorikerinnen Freia Oliv M.A. (Autorin Campendonk-Ausstellung) und Dr. Clelia Segieth (Kuratorin des Buchheim Museum).


Unser Programm

Samstag, 17. August 2002

10.00 Uhr   Ankunft im Hotel "Kaiserin Elisabeth"
Empfangstee auf der Terrasse mit Seeblick
     
11.00 Uhr   Abfahrt nach Starnberg
     
11.50 Uhr   Hafen Starnberg: Abfahrt Museumsschiff "Phantasie"
     
13.05 Uhr   Ankunft Bernried, Spaziergang zum Buchheim Museum
     
13.15 Uhr   Leichter Mittagstisch im Buchheim Museum
     
14.15 Uhr   Rundgang durch die Buchheimschen Sammlungen
     
16.30 Uhr   Café, Getränke & Süßes
     
17.00 Uhr   Abfahrt nach Penzberg
     
17.30 Uhr   Führung durch die Campendonk-Ausstellung
     
18.20 Uhr   Abfahrt nach Feldafing
     
19.00 Uhr   Ankunft Hotel "Kaiserin Elisabeth"
     
20.00 Uhr   Abendessen im Hotel "Kaiserin Elisabeth" mit "Sisi-Menue"
     

Sonntag, 18. August 2002

10.00 Uhr   Abfahrt nach Murnau
     
10.45 Uhr   Rundgang durch das Schloßmuseum Murnau und die "Marianne Werefkin-Ausstellung"
     
12.15 Uhr   Mittagessen im Murnauer Schloßmuseum
     
13.30 Uhr   Kurzer Spaziergang im Murnauer Moor
     
14.00 Uhr   Führung durch das Gabriele-Münter-Haus
     
15.00 Uhr   Abfahrt nach Kochel
     
15.30 Uhr   Führung durch das Franz Marc Museum in Kochel
     
16.30 Uhr   Abfahrt zum Hotel "Kaiserin Elisabeth"
     
17.30 Uhr   Abschiedstee auf der Terrasse des Hotels
     

Preis & Buchung

Preis des exklusiven Museumswochenendes mit sämtlichen Museums- und Ausstellungseintritten, Führungen, Übernachtung mit Frühstück, Tee, Abendmenue, zwei Mittagstischen, Café & Süßes, Fahrten mit Kleinbus und Museumsschiff "Phantasie" kostet pro Person 350 Euro.

Ohne Übernachtung können Sie das Wochenende (mit Abendmenue im Hotel "Kaiserin Elisabeth") auch pro Person zum Preis von 290 Euro buchen.

Es können auch Anschlusstage gebucht werden.

Bitte buchen Sie das Museumswochenende "Expressionismus" bei:

Hotel Kaiserin Elisabeth
Tel. 08157- 9309- 0, Fax 08157-9309-133 oder
E- Mail: info@kaiserin-elisabeth.de

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Die Getränke bei Mittagstisch und Abendessen sind nicht inbegriffen.


Alexej von Jawlensky, Kopf in Blau, 1912, Öl auf Karton, © Buchheim Stiftung

Aktuell im Buchheim Museum

NOLDE. DIE GROTESKEN Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

HOLMEAD: KRUDE KÖPFE Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

Bernrieder Kunstausstellung Programm

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU: Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017
<