Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Zwei Jahre Buchheim Museum

Sonderprogramm am Sonntag, den 29.06.2003

Pressemeldung, 23.06.2003

Neue Ausstellungen - neue Raritäten

Ein Rundgang durch den neu konzipierten Expressionistensall "Otto Mueller, Max Kaus und Otto Dix - Eine Konfrontation" und die Ausstellung "Lothar-Günther Buchheim - Das Buchheim Museum entsteht. Eine Fotodokumentation", "Hector Trotins Sonntagswelt" und "Feste fürs Auge - Buchheims Asien".

14 Uhr, Teilnehmerzahl begrenzt, nur mit gültiger Eintrittskarte


Signierstunde mit Lothar-Günther Buchheim

Buchheims Romane, Foto- und Kunstbücher sowie seine Kataloge sind im Museumsladen erhältlich.

15 Uhr Foyer


Malspaß für Groß und Klein

Bitte Farben allter Art, Buntstifte, Kreisen, Prinsel und anderes Malmaterial mitbringen.

16 Uhr, Teilnehmerzahl begrenzt, nur mit gültiger Eintrittskarte


Proseccobar auf dem Museumssteg
14 bis 17 Uhr



Aktuell im Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

CHRISTIAN HECHTL – WISSENSCHAFTLICHE NOTIZEN Ab 19. Mai 2017 im Buchheim Museum

HOLMEAD: KRUDE KÖPFE Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 8. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums: Impressionen aus Bernried
<