Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Kinderworkshop "Das verlorene Osterei"

Ostermontag, 21. April 2003, 14 - 16 Uhr

Pressemeldung, 11.04.2003

Wenn Osterhasen kommen, kann es schon einmal vorkommen, dass eines der bunten Eier aus dem Korb purzelt....

Was solch' einem Ei dann alles zustoßen kann, erzählt Elisabeth Krebitz in ihrem Buch "Das verlorene Ei", das vor langer Zeit im Buchheim Verlag erschienen ist.

Sabine Bergmann liest Euch die wunderliche Geschichte vor. Dann bekommt Ihr Papier und Farben und könnt nach Herzenslust malen, was Euch zu der Geschichte einfällt. Ich wette, Ihr habt selber noch Hunderte von Ideen, wo sich ein wunderhübsches Ei verstecken könnte ...

Und dann macht Ihr Euch auf die Suche nach den versteckten Osterüberraschungen vor dem Buchheim Museum ...

Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahre. Teilnahmegebühr pro Kind EUR 2,50 (inkl. Material und Museumseintritt).

Teilnehmerzahl: 15 Kinder

Anmeldung unter Tel: 08158 - 99 70 50

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museum




Aktuell im Buchheim Museum

NOLDE. DIE GROTESKEN Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

HOLMEAD: KRUDE KÖPFE Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

10. Tagung zur Hinterglaskunst Vom 13. bis 14. Oktober 2017 im Buchheim Museum

100.000 Besucher in 2017 im Buchheim Museum Museumsdirektor Daniel J. Schreiber händigt den Ehrengästen eine Jahreskarte aus

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

NOLDE. DIE GROTESKEN: Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017
<