Sechster Platz

BDA zeichnet die Architektur des Buchheim Museums aus

Pressemeldung, 04.02.2002

Der BDA (Bund Deutscher Architekten) Bayern zeichnet alle zwei Jahre "bemerkenswerte und beispielhafte Werke zeitgenössischer Architektur" mit seinem BDA Preis aus. Eine holländische Jury nominierte zwölf Objekte, darunter auch die "5 Höfe München", das "Museum Schäfer" in Schweinfurt und das Buchheim Museum. Aus dieser Vorauswahl bestimmte das Votum der Mitglieder des BDA Bayern die Preisträger. Günter Behnischs Architektur des Buchheim Museums wurde der sechste Rang zuerkannt.


Aktuell im Buchheim Museum

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK 29.09.2018 bis 03.02.2019

Dix & Pechstein – der Erste Weltkrieg in Bildern 10.11.2018 bis 24.03.2019

HAUS BUCHHEIM. ÜBERTRAGUNGEN Seit 03.02.2018

Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2018 Serviceinfos und Termine

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK: 29.09.2018 bis 03.02.2019
<