Kommende Termine im Buchheim Museum


Sonntag, 21.10.2018, 15.00 Uhr

Expertenführung mit Sammler und Direktor

Hermann Gerlinger hat die Sammlung »Die Maler der Brücke« aufgebaut. Seit 2017 ist diese größte Privatsammlung zur Künstlergruppe »Brücke« als Leihgabe im Buchheim Museum. Das Werk Schmidt-Rottluffs bildet einen wesentlichen Teil der Kollektion. Im Gespräch mit Museumsdirektor Daniel J. Schreiber führt Prof. Hermann Gerlinger durch die Ausstellung.


Samstag, 03.11.2018, 14.30 Uhr

Familiensamstag mit Anne Funck

Karl Schmidt-Rottluff war ein Magier der Farbe. Er hielt alles fest, was er sah, fühlte und was ihn bewegte: die Fischer am Meer, seine Liebe zu Emy, Alltagsgegenstände oder Landschaften im Sonnenoder Mondschein. Wie sich seine Persönlichkeit in Bildern ausdrückt, was ihn mit Freunden verband und was ihn zum Expressionisten macht, erkunden wir mit allen Familienmitgliedern gemeinsam.


Samstag, 03.11.2018, 15.30 Uhr

Familiensamstag mit Anne Funck

Karl Schmidt-Rottluff war ein Magier der Farbe. Er hielt alles fest, was er sah, fühlte und was ihn bewegte: die Fischer am Meer, seine Liebe zu Emy, Alltagsgegenstände oder Landschaften im Sonnenoder Mondschein. Wie sich seine Persönlichkeit in Bildern ausdrückt, was ihn mit Freunden verband und was ihn zum Expressionisten macht, erkunden wir mit allen Familienmitgliedern gemeinsam.


Freitag, 09.11.2018, 17.00 Uhr

Dix & Pechstein – der Erste Weltkrieg in Bildern

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung


Sonntag, 18.11.2018, 15.00 Uhr

Hanna Bekker vom Rath und Karl Schmidt-Rottluff

Marian Stein-Steinfeld, Enkelin der Frankfurter Künstlerin, Sammlerin und Kunsthändlerin Hanna Bekker vom Rath, hat soeben anlässlich des 125. Geburtstag ihrer Großmutter deren Biografie verfasst. Im Buchheim Museum trägt sie nun die Passagen zu Schmidt-Rottluff vor, der mit Hanna Bekker vom Rath eng befreundet war.


Samstag, 08.12.2018, 14.30 Uhr

Familiensamstag mit Anne Funck

Karl Schmidt-Rottluff war ein Magier der Farbe. Er hielt alles fest, was er sah, fühlte und was ihn bewegte: die Fischer am Meer, seine Liebe zu Emy, Alltagsgegenstände oder Landschaften im Sonnenoder Mondschein. Wie sich seine Persönlichkeit in Bildern ausdrückt, was ihn mit Freunden verband und was ihn zum Expressionisten macht, erkunden wir mit allen Familienmitgliedern gemeinsam.


Samstag, 08.12.2018, 15.30 Uhr

Familiensamstag mit Anne Funck

Karl Schmidt-Rottluff war ein Magier der Farbe. Er hielt alles fest, was er sah, fühlte und was ihn bewegte: die Fischer am Meer, seine Liebe zu Emy, Alltagsgegenstände oder Landschaften im Sonnenoder Mondschein. Wie sich seine Persönlichkeit in Bildern ausdrückt, was ihn mit Freunden verband und was ihn zum Expressionisten macht, erkunden wir mit allen Familienmitgliedern gemeinsam.


Samstag, 15.12.2018, 15.00 Uhr

Expertenführung mit Sammler und Direktor

Hermann Gerlinger hat die Sammlung »Die Maler der Brücke« aufgebaut. Seit 2017 ist diese größte Privatsammlung zur Künstlergruppe »Brücke« als Leihgabe im Buchheim Museum. Das Werk Schmidt-Rottluffs bildet einen wesentlichen Teil der Kollektion. Im Gespräch mit Museumsdirektor Daniel J. Schreiber führt Prof. Hermann Gerlinger durch die Ausstellung.


FÜHRUNGEN

Jeden Sonntag und an Feiertagen um 14.30 Uhr zeigen qualifizierte Museumsführerinnen und -führer Ihnen die  Werke der Ausstellung SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK. Die Teilnahme kostet jeweils € 2,50 zzgl. Eintritt.

FÜR KINDER

Jeden Samstag und Sonntag, 11 bis 17 Uhr
OFFENES ATELIER
Alle, die Phantasie nicht nur mit dem Hirn, sondern selbst mit den Händen begreifen wollen, sind herzlich ins LABOR DER PHANTASIE eingeladen. Wasserfarbe, Tusche, Papier und Pinsel stehen ebenso bereit wie eine fachkundige Beratung. Für Kinder ab 6 Jahren, jünger nur in Begleitung, auch Erwachsene sind willkommen! Die Teilnahme ist frei mit gültiger Eintrittskarte.

KINO IM MUSEUM

Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte

Buchheims Haus
Ein Film von Bernt Engelmann und Gisela Wunderlich über das Feldafinger Wohnhaus von Lothar-Günther Buchheim mit Edmund Stoiber, Kurt Faltlhauser, Michael Skasa, Klaus Doldinger und anderen, 45 Minuten. Täglich im Loop.

Köpfe in Bayern. Lothar-Günther Buchheim
Ein Film von Toni Schmid und Julie Lindner, 45 Minuten, Bayerischer Rundfunk 2007. Täglich im Loop.

AUSSTELLUNGEN 2018

PDF-Download: Jahresprogramm 2018

Aktuell und Vorschau

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK: 29. September 2018 bis 3. Februar 2019