Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit dem Aufgabengebiet der Provenienzforschung

Das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried am Starnberger See ist ein bekanntes Kunstmuseum mit überregionaler Ausstrahlung. Mit der Expressionistensammlung von Lothar-Günther Buchheim ein Museum des deutschen Expressionismus mit dem Schwerpunkt auf der Künstlergruppe »Brücke«.

Das Buchheim Museum sucht eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit dem Aufgabengebiet der Provenienzforschung. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Aufgabe ist die systematische Erforschung der Provenienzen der rund 130 vor 1945 entstandenen Gemälde der Sammlung Buchheim. Darunter sind Werke von den Expressionisten Paula Modersohn-Becker, Max Beckmann, Lovis Corinth, Erich Heckel, Alexej von Jawlensky, Ernst Ludwig Kirchner, Leo von König, Max Liebermann, Otto Mueller, Emil Nolde, Max Pechstein und Karl Schmidt Rottluff. Die Ergebnisse der Provenienzrecherchen sollen publiziert werden.

Das Forschungsprojekt wird gefördert durch das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg sowie die Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern.

Erwartet werden ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder eine vergleichbare Qualifikation, berufliche Erfahrungen im Bereich der Provenienzforschung, Routine in den gängigen Computer-Programmen, Team- und Kooperationsfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Sensibilität für die politische, historische und ethische Dimension des Projektes, gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ausreichende Französischkenntnisse.

Die Stelle wird nach TV-L E 13 vergütet. Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt. Arbeitsbeginn ist vorbehaltlich der Mittelbewilligung am 1. Juli 2017.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen
bis zum 18. Juni 2017 postalisch an diese Adresse:

Buchheim Museum
Bewerbungsunterlagen
Am Hirschgarten 1
82347 Bernried

oder per E-Mail an buchhalter@buchheimmuseum.de, Betreff: Bewerbungsunterlagen

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM!: Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum