Carneval in Venedig

Photographien von Lothar-Günther Buchheim, 07.02. bis 12.04.2004

Pressemeldung, 06.02.2004 - Eine Seite zurück


"Alles bewegt sich hin zur Piazza San Marco, vorbei an den Gondelläden, wo an einen der schief und wie verrenkt aus dem trüben Wasser ragenden Pfähle sich ein Gevatter Tod mit Stundenglas und Hippe lehnt und die Szenerie höhnisch bleckend begrüßt.

Und jetzt - von den Stufen zu Füßen der Säule mit dem geflügelten Markuslöwen, dem Wahrzeichen der Serenissima herab - welch ein Blick! Die ganze Piazza San Marco, der schönste Platz der Welt eine "Festhalle, deren Dach der Himmel ist", ist ein einziges wogendes Treiben, ein riesiger Markt mit Flaneuren und dick geballten Menschengruppen hier und da. Im ersten Hinschauen sieht es aus, als würden da Reden gehalten oder Kunststücke vorgeführt, aber im Kern jeder dieser Gruppen haben sich die allerprächtigsten Masken, die ich je zu sehen bekam, gruppiert."

Aus: L.-G. Buchheim, Carneval in Venedig

Buchheims Photographien vom Carneval in Venedig werden ab 7. Februar 2004 erstmals in einer Sonderausstellung im Buchheim Museum gezeigt.

Zur Ausstellung erscheint eine Publikation mit 23 Farbfotos und einem Text von Lothar-Günther Buchheim (36 S.) zum Preis von EUR 7,80.

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museums
Museumsleitung


Workshop

Im Rahmen der Ausstellung "Carneval in Venedig" bietet das Museum am Sonntag, den 22. Februar 2004 von 14 bis 17 Uhr einen Masken-Workshop für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren an.

Kosten pro Kind und Erwachsener inkl. Führung durch die Ausstellung: EUR 7,50

Anmeldung und Rückfragen:
Sabine Bergmann, Tel: 08158 / 997050
E-Mail: sabine.bergmann@buchheimmuseum.de


Archiv Pressemeldungen




Online Tickets

Besuchen Sie uns auf Instagram