Café Littwin

Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

Pressemeldung, 22.09.2014

  • Café Littwin
  • Café Littwin
  • Café Littwin
  • Café Littwin
  • Café Littwin

Das Café Littwin, imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble im Buchheim Museum, ist am 19. Juli dieses Jahres neu eröffnet worden. Schöpferin dieser bezaubernden Installation ist die Feldafinger Bildhauerin Angelika Littwin-Pieper, die Lothar-Günther Buchheim wegen ihrer grotesken Typen einen „femininen Grosz“ nannte.

Kommen Sie vorbei, sie sind herzlich willkommen!

Aktuell im Buchheim Museum

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK: 29.09.2018 bis 03.02.2019
<