Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Besuch des Fraktionsvorstandes der CSU

Am 22. März 2007 im Buchheim Museum

Pressemeldung, 26.03.2007

"In dankbarem Gedenken und Bewunderung für Lothar-Günther Buchheim" schrieb Joachim Hermann, der Fraktionsvorsitzende der CSU, in das im Buchheim Museum ausliegende Kondolenzbuch für Lothar-Günther Buchheim. Staatsminister Dr. Thomas Goppel notierte: "Die Gedanken, die mich umtreiben in diesem Haus und an diesem Platz, sammeln wie der große Mentor Chance um Chance, gelungene Werke der Künste so zu vereinen, dass sie aufs Neue Aussagekraft gewinnen. So wie dieses gelungene Haus! Dank!"

Im Rahmen der Informationsfahrt des CSU-Fraktionsvorstandes durch das westliche Oberbayern besuchten Joachim Herrmann, Landtagsvizepräsidentin Barbara Stamm, die Staatsminister Dr. Thomas Goppel und Siegfried Schneider, Renate Dodell, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, die Landräte Harald Kühn und Luitpold Braun, sowie weitere Mitglieder des Fraktionsvorstandes und Abgeordnete aus Bayern am 22. März 2007 das Buchheim Museum. Museumskuratorin Dr. Clelia Segieth führte die Gäste zunächst durch die Ausstellung "Pablo Picasso", die wegen des großen Besucherandrangs bis 15. April 2007 verlängert wurde. Der anschließende Rundgang durch das Haus veranschaulichte die außergewöhnliche Vielfalt der Buchheimschen Sammlungen und Lothar-Günther Buchheims einzigartiges Museumskonzept, das hochkarätige Werke der Maler der Künstlergemeinschaft "Brücke" (1905-1913) und anderer deutscher Expressionisten gemeinsam mit den volks- und völkerkundlichen Sammlungen unter einem Dach vereint.

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museum

 


Foto: Buchheim Museum
Von lins nach rechts: Erste Reihe: Robert Schiebl (CSU, Bernried), Josef Steigenberger (1. Bürgermeister von Bernried), Sepp Ranner(Abgeordneter des Landtages), Dr. Clelia Segieth (Kuratorin des Buchheim Museum), Barbara Stamm (1. Vizepräsidentin des Landtages), Joachim Herrmann (Fraktionsvorsitzender), Renate Dodell (Stellv. Fraktionsvorsitzende), Klaus Stöttner (Bayerischer Landtag), Max Strehle (Fraktionsvorstand).
Zweite Reihe: Klaus Gast (Kreisheimatpfleger), Johann Neumeier (Fraktionsabgeordneter), Alexander König (Fraktionsvorstand), Dr. Thomas Goppel (Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst), Siegfried Schneider (Staatsminister für Unterricht und Kultus), hinter ihm: Harald Kühn (Landrat Garmisch-Partenkirchen), Prof. Dr. Gerhard Waschler (Fraktionsvorstand)

Aktuell im Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 29. April 2017, um 18 Uhr

TANZ IN DEN MAI Mit dem dem rupidoo global music club (ehem. JALLA Club). Am 30. April 2017 ab 19 Uhr im Buchheim Museum.

Experimentelle Farbradierungen in Hayter Drucktechnik Druckvorführung, Samstag, 6. Mai 2017 um 10 Uhr im Buchheim Museum

HELLAUF BEGEISTERND: SIEGFRIED ULMER Ausstellung vom 18.12.2016 bis 30.04.2017

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

CHRISTIAN HECHTL – Wissenschaftliche Notizen 20-28. Mai 2017 im Buchheim Museum

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 8. Oktober 2017 bis 21. Januar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums: Impressionen aus Bernried
<