SCHUBLADENWERKE

06.07. – 03.10.2024

Versteckt, verborgen, vergessen? Lernen Sie außerordentliche Werke von bekannten sowie unbekannten Protagonistinnen und Protagonisten kennen: Objekte, Malereien, Skizzen, Skulpturen, Texte, Fotografien und Konzepte, die bislang in einer Schublade lagen und zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Gezeigt wird beispielsweise Reinhold Messners Skizzenbuch, eine Arbeit von Erwin Wurm sowie eine Überra­schung von Lothar-­Günther Buchheim.

Warum befinden sich diese Werke in einer Schub­lade? Weshalb wurden sie nicht veröffentlicht? Weshalb wollte man diese verbergen, verstecken, vielleicht sogar wegwerfen? Ab wann ist ein künstlerisches Werk vollendet?

Antworten auf diese Fragen geben die Gespräche mit 14 Persönlichkeiten, die im Ausstellungsraum nachgehört, gesehen und multimedial erlebt werden können. Und in diesem Raum verbirgt sich auch ein besonderer Schatz: Nämlich die besagten 14 Schubladenwerke.


2024 im Museum

SAMMLUNG BUCHHEIM – INSIDE OUT?
GEMÄLDE, ZEICHUNGEN UND DRUCKE
27.04.2024 – 12.01.2025

DIRECTOR'S CUT – BUCHHEIMS EXPRESSIONISTEN
20.02.2024 – Januar 2025

SAMSELSURIUM – DIE WELT VON PAUL MAAR
29.06. – 15.09.2024

Afrika & Ozeanien
Neue Präsentation von Objekten der Sammlung Buchheim im Turmsaal

Bernrieder Kunstausstellung
Auswahl im Museum von 28.07 bis 18.08.2024

KARL VALENTIN UND DIE MUSIK
31.08. – 01.12.2024

WIEDERENTDECKT & WIEDERVEREINT
Rahmen und Bilder von Ernst Ludwig Kirchner
03.10.2024 – 12.01.2025

MUSICAL SWINGS
Schaukeln · Spaß haben · Träumen · Genießen

DAS BOOT

HAUS BUCHHEIM. ÜBERTRAGUNGEN
Rekonstruktion der Villa Buchheims in Feldafing

Abbildung: © Johannes Kreye
© Johannes Kreye

Besuchen Sie uns auf Instagram