„Pro meritis scientiae et litterarum“

Auszeichnung für Frau Dr. Clelia Segieth, Kuratorin des Museums

Pressemeldung, 25.11.2010 - Eine Seite zurück


Liebe Freunde des Buchheim Museums,

mit der Auszeichnung "Pro meritis scientiae et litterarum" hat der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, diese Woche acht bayerische Persönlichkeiten aus den Bereichen Forschung, Wissenschaft, Kultur und Kunst gewürdigt. Zu den Ausgezeichneten gehört auch Frau Dr. Clelia Segieth, die Kuratorin des Buchheim Museums. Sie ist seit Ende 1995 für die Buchheim Stiftung tätig und wurde für Ihr Engagement um das Buchheim Museum sowie ihre Ausstellungstätigkeit geehrt (Download der Laudatio).

Wir freuen uns über die Auszeichnung, danken dem Vorstand der Buchheim Stiftung, allen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unseren Kooperationspartnern.

Vor allem aber danken wir Ihnen, den Freunden unseres Museums, die Sie regen Anteil an allen unseren Aktivitäten nehmen und immer wieder Gast in unserem schönen Hause sind!

Und so grüßen wir Sie alle sehr herzlich aus dem Buchheim Museum!


Archiv Pressemeldungen


Frau Dr. Clelia Segieth und Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch

Online Tickets

Besuchen Sie uns auf Instagram