Das neue Familienzimmer

Kinderbücher von Lothar-Günther Buchheim

Präsentation "Kinderbücher von Lothar-Günther Buchheim" im neuen Familienzimmer.

Bitte beachten Sie unsere neue Familienkarte zu Euro 15,- (2 Erwachsene und alle dazugehörenden Kinder bis 18 Jahre).

Pressemeldung, 27.01.2010

Wer noch nicht gewusst hat, dass Lothar-Günther Buchheim neben seinen Romanen und Kunstbüchern auch Kinderbücher geschrieben hat, kann die lustigen, aber auch lehrreichen Geschichten vom vergesslichen "Onkel Max" (1961), der natürlich Maler ist, und dem zunächst traurigen, dann aber sehr glücklichen Rennpferd Jackie (1962), ab Sonntag in unserem neu eingerichteten, kunterbunten "Familienzimmer" nachlesen und die köstlichen Illustrationen bestaunen.

Aber nicht nur das: Wir laden Eltern und Kinder ein, gemeinsam im "Familienzimmer" zu malen, zu basteln, zu spielen, eigene Geschichten zu erfinden, eben der Phantasie freien Lauf zu lassen oder einfach nur zu entspannen, um das im Buchheim Museum Erlebte Revue passieren zu lassen oder auszutauschen. Gleich ums Eck drehen sich die Clowns, Artisten, Elefanten und andere Tiere von Buchheims "Riesenzirkus Buffi" im Kreis und Ditti (Diethild) Buchheims Blätterbilder demonstrieren, welch? zauberhafte Collagen sich aus gepressten Blättern machen lassen. 

Das Familienzimmer ist während der Öffnungszeiten des Museums für Familien zugänglich. Ab und an werden Kinderworkshops angeboten, wie jetzt am kommenden Sonntag. Die Erwachsenen haben dann Zeit, durchs Museum zu streifen, den Museumsladen nach geeigneten Weihnachtsgeschenken zu durchstöbern oder vom Restaurant/Café "Phoenix" aus den herrlichen Blick auf den See und den Park zu genießen.

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museum

Und noch rasch ein Tipp: Gerade in der "stillen" Zeit ist eine Wanderung am Starnberger See der reinste Genuss. Wir empfehlen einen Spaziergang vom Buchheim Museum nach Bernried und dann den traumhaften Weg am See entlang durch den Bernrieder Park bis nach Seeseiten und wieder zurück.








Aktuell im Buchheim Museum

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK 29. September 2018 bis 3. Februar 2019

Dix & Pechstein – der Erste Weltkrieg in Bildern Ausstellung vom 10.11.2018 bis 23.03.2019

HAUS BUCHHEIM. ÜBERTRAGUNGEN Seit 3. Februar 2018

Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2018 Serviceinfos und Termine

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK: 29. September 2018 bis 3. Februar 2019
<