Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Sommerabend im Park des Buchheim Museums

Klaus Doldinger's Passport

Open Air Konzert am Starnberger See am 24. Juli um 18.15 Uhr

Pressemeldung, 11.06.2010

Im Zuge der Arbeiten für den Film "Das Boot" (1981) lernten sie sich kennen und schätzen: Lothar-Günther Buchheim, der mit seinem Weltbestseller, dem Roman "Das Boot" (1973), die Vorlage lieferte für Wolfgang Petersens Film, und Klaus Doldinger, der begnadete Saxophonist und Komponist, der die einprägsame Titelmelodie zu "Das Boot" komponierte und dieses Jahr den ECHO Jazz 2010 wie auch den Ehrenpreis des Bayerischen Fernsehpreises erhielt. Doch verbindet Doldinger und Buchheim sehr viel mehr als nur "Das Boot": Beider Lebenswerk ist vielschichtig, verzweigt und überbordend reich. Beide, Buchheim wie Doldinger, sind offene, experimentierfreudige, künstlerische Naturen, die vorgegebene Grenzen und Kategorien mit selbstverständlicher Gelassenheit überschreiten und neue, sehr eigene Wege gehen: Buchheim als Maler, Fotograf, Sammler, Museumsgründer, Kunstbuch- und Romanautor - Klaus Doldinger als Musiker und Komponist, der "auf allen Kanälen zu Hause" ist. Zum Verhältnis von Jazz und Expressionismus meinte Doldinger 2007 in einem Interview: "Jazz ist in gewisser Form eine Art von tönendem Expressionismus. Genau genommen gibt es etwas Expressionistischeres als Jazz nicht in der Musik. Von daher liegen Expressionismus und Jazz sehr nah beieinander."

Das diesjährige Konzert mit "Klaus Doldinger's Passport" auf der Bühne vor dem See im Park des Museums steht im Zeichen der Ausstellung "Lothar-Günther Buchheim: Das Boot - Die Fotografien", in der erstmals rund 250 Aufnahmen gezeigt werden, die Buchheim Anfang der 1940er Jahre vor Ort, vorwiegend während Fahrten mit dem durch Roman und Film legendär gewordenen U-Boot U 96 machte.

Deutschlands erfolgreichster und populärster Jazzmusiker tritt dabei mit seiner aktuellen Passport-Besetzung auf, also mit Ernst Ströer (perc), Biboul Darouiche (perc), Christian Lettner (dr), Peter O'Mara (g), Roberto di Gioa (keyb) und Patric Scales (b).

 Klaus Doldinger steht seit 57 Jahren auf der Bühne. In dieser Zeit hat er ein paar tausend Konzerte gegeben, ist in 50 Ländern aufgetreten, hat über zwei Millionen Alben verkauft und rund 2000 Kompositionen geschrieben, darunter Welterfolge wie "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte", auch Dauerbrenner wie die Titelmusik der ARD-Krimireihe "Tatort". Im Jahr 2006 feierte der gebürtige Berliner nicht nur seinen 70. Geburtstag, sondern auch das 35-jährige Bestehen seiner Band. Klaus Doldinger's Passport wurde nach ersten Veröffentlichungen im Spannungsfeld von Jazz, Rock und Weltmusik von Kritikern des amerikanischen Downbeat-Magazins noch als deutsche Antwort auf Weather Report gehandelt. Spätestens seit dem Album "Cross Collateral", das 1975 in den amerikanischen Billboard-Charts notierte, galt die Band jedoch selbst als Referenz, an der andere Jazz-Formationen gemessen wurden. Ein Grund für die dauerhafte Relevanz: Zu Passport gehörten immer hochtalentierte Musiker aus Jazz und Rock, darunter Udo Lindenberg, Curt Cress, Wolfgang Schmid und Kristian Schultze sowie Gäste wie Les McCann, Buddy Guy, Pete York, Johnny Griffin oder aber auch Sasha. Da immer wieder neue Talente zur Band stießen und die Besetzung wechselte, blieb der Sound der Gruppe am Puls der Zeit. Passport klingt stets frisch, aufregend und innovativ.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museum


Klaus Doldinger's Passport
24. Juli 2010, Beginn 18.15 Uhr
(Einlass ab 17.30 Uhr)

Buchheim Museum der Phantasie
82347 Bernried, Am Hirschgarten 1

Eintritt pro Person:

Vorverkauf Buchheim Museum: EUR 30,-
Abendkasse: EUR 35,-
München Ticket GmbH: EUR 30,- zzgl. VVK

Bei schlechter Witterung bitte Regenkleidung mitbringen.

Kartenvorverkauf:

Buchheim Museum der Phantasie
Telefon 08158 - 99700
E-Mail: info@buchheimmuseum.de

München Ticket GmbH
Telefon 0180 - 54818181
www.muenchenticket.de

Bei Vorlage der Konzert-Eintrittskarte gilt am 24. Juli 2010 für das Buchheim Museum ein ermäßigter Eintrittspreis von EUR 7,- pro Person. Das Museum ist von 10-18 Uhr geöffnet.

Kooperation mit BR Klassik

Wir danken Klaus Doldinger und Coco Concerts Köln.

Aktuell im Buchheim Museum

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

CHRISTIAN HECHTL – WISSENSCHAFTLICHE NOTIZEN 19. bis 28. Mai 2017 im Buchheim Museum

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2017 Serviceinfos und Termine - buchbar ab 1. Januar 2017

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

PRALLES, DRASTISCHES, SINNLICHES Video-Portrait: Karl-Heinz Richter im Buchheim Museum!

HOLMEAD. MEISTER DES KRUDEN EXPRESSIONISMUS Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

NOLDE UND DAS GROTESKE Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 8. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS: Ausstellung vom 2. April bis 9. Juli 2017
<