Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Ostern im Buchheim Museum

Matinee am Ostermontag - Osterfrühstück & Kunstgenuss


Ostermontag: 10-11 Uhr Frühstück, 11-12.30 Uhr Kuratorenführung mit Dr. Clelia Segieth

Museumsrundgang mit Schwerpunkt aktuelle Ausstellungen pro Person EUR 18,- (Frühstück, Museumseintritt und Führung)

Anmeldung unter Tel. 08158 -  9970 0


Osterfrühstück im Restaurant „Phoenix im Buchheim Museum“: Ostersonntag und Ostermontag 10-11.30 Uhr, pro Person EUR 7,50

Osterüberraschung für ausgeschlafene Morgenhasen: Die ersten 15 Familien, die am Ostersonntag eine Eintrittskarte fürs Museum lösen, bekommen eine Ostertüte.

Am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag haben wir geöffnet! Bitte beachten Sie unsere Sommeröffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10-18 Uhr.

Das Schiff nach Bernried startet am Ostersonntag und Ostermontag täglich um 10.35 Uhr in Starnberg (Ankunft Bernried 11.49 Uhr). Rückfahrt von Bernried um 16.43 Uhr (Ankunft in Starnberg 18.05 Uhr). Weitere Fahrplanauskünfte unter Tel. 08151-8061 oder www.seenschifffahrt.de. Kombiticket Bayerische Seenschifffahrt + Museumseintritt pro Person EUR 19,80.

Pressemeldung, 14.04.2011

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Buchheim Museums,

fraglos einer der schönsten Osterausflüge ist eine Landpartie an den Starnberger See, ins Buchheim Museum der Phantasie!

Kommen Sie am besten gleich mit der ganzen Familie. Genießen Sie die herrliche Natur und den weitläufigen Museumspark, der unmittelbar am See liegt und entdecken Sie das schöne Dorf Bernried mit Klosteranlage, alten Kirchen und Bauernhäusern. Oder lassen Sie sich bei einer Schifffahrt frischen Frühlingswind um die Ohren pfeifen.

Weil wir in 2010 eine sehr gute Resonanz hatten, bieten wir auch dieses Jahr in unserem Restaurant/Café „Phoenix“ ein opulentes Osterfrühstück an.

Am Ostermontag können Sie die lukullischen Freuden mit einer Sonderführung durchs Haus verbinden. Wer noch nie hier war, wird über die Vielfalt des Gezeigten staunen. Denn da sind nicht nur die bekannten Gemälde und Kunst auf Papier von Lovis Corinth und Max Beckmann zu sehen. Lothar-Günther Buchheim liebte auch Karusselltiere, fertigte selbst den lustigen "Zirkus Buffi", sammelte aber auch Paperweights, Porzellan, Jugendstilglas, Flipperautomaten, Bauchrednerpuppen, wundervolle Bilder und Figuren von Laienkünstlern. Und: Er war fasziniert von außereuropäischer Kunst, weshalb auch Kunst & Kunsthandhandwerk aus Afrika, der Südsee und aus Asien zu sehen sind.

Dazu begleitet Sie Clelia Segieth gleich durch zwei Sonderausstellungen. Die kürzlich eröffnete Schau zum „Blauen Jahr“ und zum 100sten Geburtstag des „Blauen Reiter“:

Die Blaue Brücke
Alexej Jawlensky - Lyonel Feininger
Die Brücke

und die Sonderausstellung

Faszination Circus - Manege frei für Kunst & Phantasie

Familien, die die gesammelten Eindrücke Revue passieren lassen wollen, Kinder, die es lieben zu zeichnen und zu spielen, und Eltern, die gerne vorlesen, sind in unser kunterbuntes Familienzimmer eingeladen. 

Immer herzlich willkommen im Buchheim Museum! Wir wünschen allen frohe Ostertage!

Dr. Clelia Segieth
Kuratorin des Buchheim Museum
Museumsleitung

Unser Tipp: Unsere Familienkarte kostet nur EUR 19,- (2 Erwachsene, alle dazugehörigen Kinder bis zum Alter von 18 Jahren)

Umweltfreundlich erreichen Sie das Museum mit dem neuen MVV Bonusangebot (Eintrittsermäßigung bei Vorlage einer gültigen MVV-Tageskarte) und dem Bahn Bonusangebot (Eintrittsermäßigung bei Vorlage eines gültigen Bayern- oder Werdenfels-Tickets).

 



Aktuell im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG. GERLINGER – BUCHHEIM ! Ausstellung im Buchheim Museum vom 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

NONNENSPIEGEL UND ZIRKUSSCHWEINE Ausstellung vom 13. Oktober 2017 bis 18. Februar 2018

100.000 Besucher in 2017 im Buchheim Museum Museumsdirektor Daniel J. Schreiber händigt den Ehrengästen eine Jahreskarte aus

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

NONNENSPIEGEL UND ZIRKUSSCHWEINE: Ausstellung vom 13. Oktober 2017 bis 18. Februar 2018
<