Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Klänge der japanischen Bambusflöte Komuso Zen-Shakuhachi

Workshop mit Frau Renkei Y. Hashimoto, 25.11.2012, 14.30 Uhr

Programm „Kunst & Events“ im November

Anmeldung erbeten unter Telefon 08158 / 99700 oder E-Mail: info@buchheimmuseum.de

Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte ins Museum!

Pressemeldung, 04.11.2012


Frau Renkei Y. Hashimoto, die bei Meister IKKEI N. Hanada das Spiel auf der Zen-Shakuhachi erlernte und 2008 die Initiation in das geheimnisvolle Prinzip der Fuke-Shakuhachi-Schule, Kaiden Menjo, erhielt, spielt auf der japanischen Bambusflöte und führt in die Welt des Komuso Zen sowie in historische Hintergründe ein. Auch kann man das Spiel auf der Bambusflöte selbst erproben.

Anmeldung erbeten unter Telefon 08158 / 99700 oder E-Mail: info@buchheimmuseum.de

Aktuell im Buchheim Museum

NOLDE. DIE GROTESKEN Eröffnung am 22. Juli 2017 um 18 Uhr im Buchheim Museum. Ausstellung vom 23. Juli bis 15. Oktober 2017.

HOLMEAD: KRUDE KÖPFE Ausstellung vom 16. Juli bis 3. Oktober 2017

JAWLENSKY: KOPF IN BLAU Neu im Buchheim Museum ab 16. Juli 2017

Music and Picnic in the Park Open Air Konzert mit Max Grosch & Friends am Sonntag, 30. Juli 2017, 20 Uhr

HERBERT SCHERREIKS: SCHLOSS ZWERGAPFELKERN Ab 29. April 2017 im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! Die Sammlung »Die Maler der Brücke« kommt ins Buchheim Museum

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

DAS SCHÖNSTE VOM SCHÖNEN Kunst von Mitarbeitern des Buchheim Museums

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

BRÜCKENSCHLAG: GERLINGER – BUCHHEIM! 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

Music and Picnic in the Park: Open Air Konzert mit Max Grosch & Friends am Sonntag, 30. Juli 2017, 20 Uhr
<