Sonderauktion Druckgraphik aus dem Nachlass Buchheim

NEUMEISTER-Auktion im Buchheim Museum am Samstag, 28. November 2015, 15 Uhr

PDF-Presseinformation des Auktionshauses NEUMEISTER

Pressemeldung, 24.09.2015


Otto Mueller, Drei Mädchen im Profil (Drei Mädchenköpfe), 1921 Lithographie auf Bütten, Buchheim Museum

Das Münchner Auktionshaus NEUMEISTER versteigert im Rahmen der Ausstellung MARCHÉ SENTIMENTAL im BUCHHEIM MUSEUM rund 200 Positionen aus dem umfangreichen Privatnachlass der Eheleute Diethild und Lothar-Günther Buchheim. Zum Aufruf kommen Druckgraphiken, darunter expressionistische Werke von Max Beckmann, Marc Chagall und Otto Dix, aber auch Arbeiten von Picasso und anderen Meistern der klassischen Moderne, von denen jeweils ein weiteres Exemplar im Museumsbestand verbleibt.

Die Druckgraphiken können ab dem 3. Oktober 2015 im Buchheim Museum besichtigt werden. Vorbesichtigungstage mit freiem Museumseintritt: Samstag, 21., Sonntag, 22., Mittwoch, 25. November.

Am Auktionstag ist die Vorbesichtigung nur nach Voranmeldung bei NEUMEISTER möglich:
Telefon 089 231710-0, Fax 089 231710-55, E-Mail: info@neumeister.com.

Aktuell im Buchheim Museum

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK 29.09.2018 bis 03.02.2019

Dix & Pechstein – der Erste Weltkrieg in Bildern 10.11.2018 bis 24.03.2019

HAUS BUCHHEIM. ÜBERTRAGUNGEN Seit 03.02.2018

Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2018 Serviceinfos und Termine

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

SCHMIDT-ROTTLUFF. FORM, FARBE, AUSDRUCK: 29.09.2018 bis 03.02.2019
<