Abonnement des E-Mail-Newsletters des Buchheim Museums

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.



Holzschnitt begreifen & selbermachen

Künstlerwerkstatt mit Clemens Büntig, 9. September, 14 bis ca. 17 Uhr

Kunst & Events im September

Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte ins Museum!

Pressemeldung, 04.09.2012


Clemens Büntig, Fotos: Reto Klar

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, konnten viele am ersten Workshop nicht teilnehmen, weshalb wir diesen am 9. September nochmals anbieten und um Anmeldung unter 08158 / 99700 bitten.

Clemens Büntig arbeitete in New York in einem der weltbesten Grafikateliers und druckte für die Großen der zeitgenössischen Kunst wie Jim Dine, Ed Ruscha, Richard Serra und andere. Heute lebt und arbeitet er als Künstler und Meister der Druckgraphik in Mooseurach. Das Brücke-Museum Berlin betraute ihn mit dem limitierten Abzug von Schmidt-Rottluffs »Katzen«. – Nach einer Einführung in die Geschichte und Technik des Holzschnitts in der Ausstellung »Karl Schmidt-Rottluff: Die Holzstöcke« werden beim Workshop Hochdruck und Holz- schnitt durch praktische Arbeit begreifbar (Materialkosten pro Person EUR 10,-).


Weitere Informationen


PDF-Flyer des September-Programms

Aktuell im Buchheim Museum

BRÜCKENSCHLAG. GERLINGER + BUCHHEIM ! Ausstellung im Buchheim Museum vom 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Museumscafé vom 5. bis zum 18.12. geschlossen Seerestaurant Marina neuer Pächter ab 19.12.

Familiensamstage im Buchheim Museum Mit der Kinderkunstbuchautorin Anne Funck

NONNENSPIEGEL UND ZIRKUSSCHWEINE Ausstellung vom 13. Oktober 2017 bis 18. Februar 2018

Neue Videovorstellung des Buchheim Museums Impressionen aus Bernried

100.000 Besucher in 2017 im Buchheim Museum Museumsdirektor Daniel J. Schreiber händigt den Ehrengästen eine Jahreskarte aus

Mit dem Schiff ins Museum und Mondscheinfahrten 2018 Serviceinfos und Termine

3sat besuchte mit Marianne Sägebrecht das Museum Sehen Sie sich den Beitrag im 3sat-Archiv an

Café Littwin Imaginärer Gastronomiebetrieb und poetisches Ensemble

NONNENSPIEGEL UND ZIRKUSSCHWEINE: Ausstellung vom 13. Oktober 2017 bis 18. Februar 2018
<