Holzschnitt begreifen & selbermachen

Künstlerwerkstatt mit Clemens Büntig, 9. September, 14 bis ca. 17 Uhr

Kunst & Events im September

Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte ins Museum!

Pressemeldung, 04.09.2012 - Eine Seite zurück



Clemens Büntig, Fotos: Reto Klar

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, konnten viele am ersten Workshop nicht teilnehmen, weshalb wir diesen am 9. September nochmals anbieten und um Anmeldung unter 08158 / 99700 bitten.

Clemens Büntig arbeitete in New York in einem der weltbesten Grafikateliers und druckte für die Großen der zeitgenössischen Kunst wie Jim Dine, Ed Ruscha, Richard Serra und andere. Heute lebt und arbeitet er als Künstler und Meister der Druckgraphik in Mooseurach. Das Brücke-Museum Berlin betraute ihn mit dem limitierten Abzug von Schmidt-Rottluffs »Katzen«. – Nach einer Einführung in die Geschichte und Technik des Holzschnitts in der Ausstellung »Karl Schmidt-Rottluff: Die Holzstöcke« werden beim Workshop Hochdruck und Holz- schnitt durch praktische Arbeit begreifbar (Materialkosten pro Person EUR 10,-).


Weitere Informationen


PDF-Flyer des September-Programms


Archiv Pressemeldungen

Besuchen Sie uns auf Instagram